Bildungsarbeit an Hochschulen

Bildungsarbeit an Hochschulen

Aktuelles

WETTBEWERB:

Wettbewerb Logo

 

Blog: Modefairarbeiten.de

Blog Mode fair arbeiten

 

Fact-Sheets

Factsheets

 

"Sustainable Sourcing"

"Sustainable Sourcing"

 

sfff-Konferenz-sloganAm 30. und 31. Oktober 2014 lud FEMNET e.V. im Rahmen des Projekts „FairSchnitt. Studieren für eine sozialgerechte Modeindustrie“ zur Konferenz „Slow Fashion – Fast Fashion“ in das Betahaus in Berlin ein. Insgesamt nahmen 122 Personen an der Konferenz teil. Darunter 74 Studierende, 10 Dozent_innen, 8 Professor_innen sowie 3 Expert_ innen von 22 Hochschulen. Zusätzlich haben neun Referent_innen, neun Podiumsteilnehmer_innen und neun Mitarbeiter_innen (FEMNET-Team und ehrenamtliche Studierende) mitgewirkt.

Die Vielfalt der Ausbildung für die Mode- und Textilbranche wurde deutlich, als Studiengänge und Projekte von elf beispielgebenden vertretenen Ausbildungsstätten aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Sachsen, Hamburg und Berlin vorgestellt wurden. Verschiedene Schwerpunkte im Bereich Design, Management und Technologie waren ebenso vertreten wie kulturwissenschaftliche, journalistische oder wirtschaftswissenschaftliche Ausrichtungen und internationale Master-Studiengänge. Gerade diese Vielfalt und der Austausch wurden von den Teilnehmer_innen als besonders interessant und wertvoll bewertet.

Die Teilnehmer_innen verbrachten eine intensive Zeit miteinander. Nicht nur die Vorträge, Podien und Workshops sorgten für einen komplexen Wissensaustausch, auch die Gespräche in den Pausen und das aktive Rahmenprogramm schufen viele Möglichkeiten zum Networking und zur Meinungsbildung.

Das Betahaus im Berliner Szenebezirk Kreuzberg bot der Konferenz ein offenes Raumkonzept im vierten Stock des Coworking-Spaces und bestimmte die progressive und interaktive Stimmung. Das Catering bestand aus biologischen Vollwert-Menüs, welche immer auch etwas für Veganer bereithielten.

Soweit vorhanden, stehen die Präsentationen der Referent_innen auf der FairSchnitt-Webseite direkt zum Download zur Verfügung. Der Verlauf der Podiumsdiskussionen und die Ergebnisse der Workshops werden in der Tagungsdokumentation ausführlich dargestellt. Viele Fotos und drei Videos dokumentieren diese Konferenz zusätzlich.

Kontakt

Spenden

Newsletter

facebook